Ein größerer Busen für die geliebte Tochter zum Geburtstag? Medizin am Rande des Wahnsinns!

Als Schönheitsoperation bezeichnet man operative Eingriffe, welche ohne medizinische Not geschehen. Die Eingriffe werden rein aus optischen Gründen vorgenommen. Bislang waren Schönheitsoperationen eine Thematik die eher in Hollywood Gesprächsthema war, aber auch in Deutschland legen sich Patienten zum Zwecke der Schönheit immer häufiger unters Messer.

Welche Operationen finden häufig statt?

Im Jahr 2011 sollen 117.000 Schönheitsoperationen in Deutschland vollzogen worden sein. Bei Männern sowie Frauen waren Laserchirurgische Eingriffe am Beliebtesten, gefolgt von Nasenoperationen und ästhetischer Phlebochirurgie. Die häufigen Eingriffe erfolgen nun schon ganz nach dem Hollywood Vorbild bei Jugendlichen, die mit ihrem äußeren Erscheinungsbild nicht zufrieden sind.

Diese Entwicklung ist besonders für chronisch Kranke sehr makaber. Während auf der einen Seite Menschen zum Überleben immer wieder schwere Eingriffe über sich ergehen lassen müssen, legen sich völlig gesunde Menschen unters Messer um eine ideale Nase zu bekommen.

Umfragewerte mit erschreckenden Erkenntnissen:

Laut einer Umfrage bei jugendlichen Mädchen zwischen 15-20 Jahren, würden sich 41% der Befragten an diversen Stellen operieren lassen und chirurgische Korrekturen vornehmen. Über 3% der Befragten haben schon Korrekturen vornehmen lassen und diese sogar Teilweise als Gutschein von den Eltern (Klick Hier) geschenkt bekommen.

Der Mediziner Verbund steht dieser Entwicklung gespalten gegenüber, besonders aus ethnischen Gründen (Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Ethikkommission). Auf der einen Seite werden enorme Umsätze generiert und unzufriedene Menschen werden ein Stück weit glücklicher, aber auf der anderen Seite stehen doch erhebliche ethische Bedenken.

Trotz aller Bedenken geht der Trend aber klar erkennbar hin zu mehr und aufwendigeren Schönheitsoperationen.

Passende Beiträge zu: Ein größerer Busen für die geliebte Tochter zum Geburtstag? Medizin am Rande des Wahnsinns!