Handystrahlen eine Gefahr für die Gesundheit?

Noch fehlen Langzeitstudien um genau Aussagen treffen zu können – Der Verdacht einer Schädigung besteht allerdings!

Heutzutage ist unser Handy ein treuer Begleiter der meisten Menschen – man will immer erreichbar sein und aus diesem Grund, ist das Handy der meisten Menschen auch des Nachts angeschaltet.
Aber es gibt immer wieder die Diskussion, dass Handys ähnlich wie Mikrowellen eine Strahlung absondern, die Krebs begünstigen. Es heißt sogar im Volksmund abwertend “das Handy grillt das Gehirn”, denn vor allem für Schäden am Gehirn (z. B. Gehirntumore http://de.wikipedia.org/wiki/Hirntumor)wird die Strahlung verantwortlich gemacht. Auch zu Schädigungen des Immunsystems und zu der sogenannten Blut-/Hirn Schranke kann die Strahlung führen. Stimmt das und wenn ja, wie gefährlich ist diese Strahlung tatsächlich?

Welche Geräte strahlen?

Die Strahlung ist immer dort am stärksten, wo empfangen und gesendet wird. Dieser kritische Bereich kommt beim Telefonieren sehr nah an sehr empfindliche Organe, wie Ohren, Augen und Haut. Auch die unmittelbare Nähe zum Gehirn ist kritisch. Kurz gesagt: die Strahlung, die von dem Handy abgesondert wird, ist viel gefährlicher als die Strahlung, die von einer Sendeantenne ausgeht, da diese physisch weiter vom Menschen entfernt ist. Diese Strahlung ist unabhängig vom Netzanbieter, also kann nicht durch die Wahl der Handytarife beeinflusst werden.

Welche Schäden können entstehen?

Es können zwei Arten von Schäden durch diese Strahlung entstehen: thermische und nichtthermische. Die Thermischen Effekte erhitzen durch die Absorption das Gewebe – dies passiert besonders oft, wenn das Gewebe schlecht durchblutet ist. das Augeninnere ist dabei sehr empfindlich, aber auch das Ohr wird sehr schnell aufgeheizt.

Auch Schlafstörungen sollen durch Handystrahlung entstehen können, dazu berichtet der Spiegel http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,530004,00.html.

Natürlich ist man aber auch im Leben an der frischen Luft ohne Handy, vergleichbaren Strahlungen ausgesetzt.

Passende Beiträge zu: Handystrahlen eine Gefahr für die Gesundheit?